Gedan­ken

Teilnehmerstimmen

Jeder Mensch empfindet anders. Hier ein paar Eindrücke meiner SeminarteilnehmerInnen.

O-Töne

Michaela K.

Danke für die schönen Stunden, in denen das Lachen und die Berührtheit so nah beieinander liegen und ich mich mit meinen eigenen Worten immer wieder unverhofft zum Staunen bringe, in denen ich meinen Alltag vergesse und nur noch schreibe, schreibe, schreibe, bis mein kleiner Urlaub beendet ist und ich mich beim Abschied schon auf das nächste Schreibseminar freue!

Helga B.

Es war eher ein Versehen, meine Teilnahme am Kreativen Schreibtag, aber diese intensiven Stunden, in denen ich mich ganz auf mich und die Worte einließ, haben etwas aufgedeckt, das ich bis dahin noch nicht kannte. Und das Schöne daran ist, dass ich es - mit jedem weiteren Tag, an dem ich schreibe - deutlicher erkennen kann.  

Lydia M.

Danke für die wunderbaren drei Tage, in denen ich gelernt habe meine Stimme richtig zu benutzen. Das Vorlesen war schon immer meine Leidenschaft, aber jetzt, mit dieser einfachen Methode, bereitet es mir noch größere Freude, meinen Enkeln spannende Geschichten oder Märchen vorzulesen!

Renate L.

Das Schreiben hat mir dazu verholfen, wieder in Kontakt mit mir selbst zu kommen. Allein die Tatsache, dass ich alle meine Gedanken - so unsinnig sie auch sein mögen - aufs Papier setzen kann und mich niemand dafür verurteilt, macht mich ein Stück freier. Ich habe erst spät zu diesem Medium gefunden, werde ihm aber sicherlich treu bleiben, dem Schreiben! 

Frank B.

Meine anfänglichen Zweifel, ob das Schreiben in der Gruppe wirklich das Richtige für mich ist, haben sich bereits nach den ersten Schreibspielen aufgelöst. Die Resonanz, die ich durch das Vorlesen meiner Texte erfahren habe, hat noch lange in mir nachgewirkt und zudem meine eigenen Schreibprojekte gefördert. Damit ich meine Texte auch einem Publikum präsentieren kann, werde ich noch die 'Kunst des Vorlesens' erlernen!

Nina L.

Obwohl ich beruflich nie etwas mit meiner Stimme - oder aus meiner Stimme? - machen wollte, kann ich es mir nach diesem 3-Tages-Seminar durchaus vorstellen. Es ist eine Mischung aus Rhetorik und Theater, die mir eine neue Welt eröffnet hat und die ich jedem, der mit Menschen zu tun hat, wärmstens empfehlen kann!

Doris Hönig
Autorin & Sprecherin

Vogelsang 3a
24327 Sehlendorf

www.doris-hoenig.de

Kontakt

0176 10432394
info(at)doris-hoenig.de

Datenschutzhinweise
Impressum