Möchtest du auch so vorlesen können wie ein Hörbuchsprecher? 

Mach dir eine einfache Technik zu eigen, mit der du deine Zuhörer mit den ersten Worten in deinen Bann ziehst!

Du willst mit deiner Stimme (beruflich) arbeiten?

Sprechen ist ein ganzheitlicher Prozess, der sich auf vielen Ebenen gleichzeitig abspielen muss, um authentisch zu sein. Denn Sprechen ist nicht gleich Sprechen, Wörter allein können den Sinn nicht vermitteln. 

Mit einer einfachen Technik bringen wir unser Instrument - den Körper und die Stimme - durch unsere Gedanken und Gefühle zum Klingen, erschaffen den Raum, in dem der Text stattfinden kann.

Denn einer Stimme hört man zu. Sie ist die Seele eines Beitrages. Und dabei spielt es keine Rolle, ob ich vor Publikum spreche, in ein Mikrophon spreche oder einfach vorlese.

Worte sind Luft. Aber die Luft wird zum Wind und Wind macht die Schiffe segeln.


Gotthold Ephraim Lessing

Woraus besteht die Kunst des Vorlesens?

Mit Hilfe der 3-Säulen-Methode wirst du jeden Text authentisch vortragen können. Dazu beschäftigen wir uns an 6 Tagen intensiv mit den unterschiedlichsten Textarten.

1. Säule: Betonung

Was und wieviel muss ich betonen, damit es ein Genuss wird, mir zuzuhören?

2. Säule: Zäsuren

Wo und wann mache ich eine Pause und wie lange? Und wann atme ich? 

3. Säule: Film-im-Kopf

Was hat das Vorlesen mit dem Pferderücken zu tun und wie nehme ich meine Zuhörer mit auf die Reise?

Basics der Sprechtechnik

Wie schaffe ich es, nur das zu betonen, was ich betonen möchte und wie kann ich meine Stimme schulen? 

Basics der Atemtechnik

Was hat die Körperhaltung mit der Stimme zu tun und aus welchen Bereich des Körpers muss ich atmen?

Basics der Schauspielkunst

Wie kann ich Gefühle ausdrücken ohne dabei sentimental zu werden?

Aber was macht es zur Kunst?

Die Kunst des Vorlesens beginnt mit der Kunst des Hörens. Beides verändert den Zugang zur Sprache und eröffnet neue unbekannte Räume.


Doch schon nach kurzer Zeit in dieser neuen Welt erkennst du, dass Worte allein den Sinn nicht vermitteln können, denn das Gefühl ist das Entscheidende dabei.


Nur wenn du verinnerlicht hast, was du sagst, kannst du überzeugen.

sitzender Junge und stehender Mann, die lesen

Und wie kannst du diese Kunst erlernen?

Dir stehen 2 Möglichkeiten zur Verfügung.

Die Kunst des Vorlesens mit Doris Hönig

Basis-Kurs | 1. Wochenende

An dem ersten Wochenende beschäftigen wir uns intensiv mit den Betonungen und den Pausen. Das machen wir mit ganz unterschiedlichen Texten.

Die Basics der Sprech- und Atemtechnik sind der dritte Ball, der das Jonglieren noch etwas anspruchsvoller werden lässt.

Nach diesen drei Tagen hast du ein Werkzeug in der Hand, mit dem du jeden Text schon ziemlich professionell präsentieren kannst. - Du kannst also sagen: Das reicht mir.

Du kannst aber auch noch das Sahnehäubchen bekommen - oder um beim Bild des Jonglieren zu bleiben - den vierten Ball mit ins Spiel bringen.

Die Kunst des Vorlesens mit Doris Hönig

Aufbau-Kurs | 2. Wochenende

Die Zeit zwischen den beiden Kurswochenenden kannst du wunderbar nutzen, um die Theorie zu verinnerlichen und zu üben. 

Im Aufbau-Kurs beschäftigen wir uns mit der 3. Säule, dem Film-im-Kopf. Durch dieses Element kommt die Magie ins Spiel, die Figuren werden lebendig und du nimmst deine Zuhörer mit in eine andere Welt.

Dieses Wochenende hat einen starken Workshop-Charakter. Du kannst deine eigenen Texte mitbringen und erhältst ganz individuelles Feedback von mir. 

Voraussetzung für diese drei Tage ist die Teilnahme am Basis- oder Kompaktkurs.

Die Kunst des Vorlesens mit Doris Hönig

3-Tages-Kompakt-Kurs

Du willst lieber alles an einem Wochenende einsaugen? Das geht auch - wobei es eine Menge Input ist und es eigentlich sinnvoller ist, das Gehörte sacken zu lassen und üben zu können.

Die Kompakt-Kurse finden sporadisch im Nordkolleg in Rendsburg oder in der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel statt. 

Die nächsten Termine sind für 2025 geplant und du findest sie weiter unten. Die Anmeldung läuft direkt über die Seminarhäuser ab.

Doris Hönig

Die Kunst des professionellen Sprechens hat mir die Ohren für eine neue Welt geöffnet. Und der Moment, wenn meine Zuhörer die Welt um sich herum vergessen und sich mit mir auf die Reise begeben, ist einfach unglaublich schön. Immer wieder aufs Neue!

Kursleitung & Sprecherin

Das sagen meine KursteilnehmerInnen

Eine andere Welt kennenlernen

Obwohl ich beruflich nie etwas mit meiner Stimme – oder aus meiner Stimme? – machen wollte, kann ich es mir nach diesem 3-Tages-Seminar durchaus vorstellen. Es ist eine Mischung aus Rhetorik und Theater, die mir eine neue Welt eröffnet hat und die ich jedem, der mit Menschen zu tun hat, wärmstens empfehlen kann!

Nina L.

Der Zugang zu meinen Gefühlen

Sechs Tage, die es in sich hatten. Und sechs Tage, in denen ich eine Entwicklung durchlaufen habe, die ich mir nicht einmal annähernd vorstellen hätte können. Ohne Anstrengung werden meine Figuren plötzlich lebendig, entsteht eine faszinierende Welt und ich bin mit meinem Publikum mitten drin. Herzlichen Dank, Doris, für deine einfühlsame Art des Lehrens!

Philipp O.

Die Stimme bewusst einsetzen

Danke für die wunderbaren Tage, in denen ich gelernt habe meine Stimme richtig zu benutzen. Das Vorlesen war schon immer meine Leidenschaft, aber jetzt, mit dieser einfachen Methode, bereitet es mir noch größere Freude, meinen Enkeln spannende Geschichten oder Märchen vorzulesen!

Lydia M.

Vorher-Nachher-Aufnahmen

Mach dir selbst ein Bild anhand von 3 Tonaufnahmen, die im Zuge meiner Ausbildung entstanden sind.
(Ausschnitt aus der Erzählung Das Jagdgewehr von Yasushi Inoue, Suhrkamp Verlag)
Vorher
Nachher
Mit ein bisschen Übung

Die Kunst des Vorlesens

3 Tage im Strauers Hotel am See in Bosau. Freitag von 16 Uhr bis Sonntag 15 Uhr. Wähle die für dich passende Variante aus.

BASIS-KURS

450 €

3-Tages-Workshop | Teil 1

13. bis 15. September 2024

  • Kursgebühr 290 €
  • inkl. Kursmaterial
  • Seminarraum/Verpflegung 160 €
  • inkl. Getränke & Snacks
  • inkl. 2-Gänge-Mittagessen
  • inkl. herzhaften Snacks am Abend
AUFBAU-KURS*

450 €

3-Tages-Workshop | Teil 2

11. bis 13. Oktober 2024

  • Kursgebühr 290 €
  • inkl. Kursmaterial
  • Seminarraum/Verpflegung 160 €
  • inkl. Getränke & Snacks
  • inkl. 2-Gänge-Mittagessen
  • inkl. herzhaften Snacks am Abend
DOPPELPACK

820 €

Workshop Teil 1 & Teil 2

13.-15.09. + 11.-13.10.2024

  • 2 x Kursgebühr 500 € (statt 580 €)
  • inkl. Kursmaterial
  • 2 x Seminar/Verpflegung 320 €
  • inkl. Getränke & Snacks
  • inkl. 2-Gänge-Mittagessen
  • inkl. herzhaften Snacks am Abend

*Um an dem Aufbau-Kurs teilnehmen zu können, musst du den Basis- oder Kompakt-Kurs belegt haben.

Oder Möglichkeit no.2

Kompakt-Kurs

Nordkolleg Rendsburg | Akademie für kulturelle Bildung

Preise und Anmeldung direkt über das Nordkollegs

3-Tages-Seminar von Freitag bis Sonntag

KOMPAKT-KURS

Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel e.V.

Preise und Anmeldung direkt über die Bildungsakademie

3-Tages-Seminar von Sonntag bis Dienstag

Häufige Fragen

  • Allgemeines

  • Seminarhäuser

Sind Erfahrungen mit dem Vorlesen eine Voraussetzung?

Ganz und gar nicht. Im Gegenteil! Ich werde dich sogar dazu auffordern, alles was du in der Schule gelernt hast, wieder von Bord zu werfen und dich mit Haut und Haar auf diese neue Technik einzulassen.

Muss ich vor anderen lesen? Ich fühle mich dabei nicht wohl.

Das Umsetzen der Theorie in die Praxis ist ganz essentiell für das Erlernen von der Kunst des Vorlesens. Aber keine Angst, du wirst durch diese einfache Technik eine Sicherheit erlangen, die es dir ermöglicht, jeden Text professionell und kreativ vorzutragen.

Kann ich auch meine eigenen Texte mitbringen?

Wir werden uns mit den unterschiedlichsten Textarten beschäftigen, das geht von Nachrichtentexten über Sach- bis hin zu Prosatexten. Die Übungstexte habe ich so ausgewählt, dass wir uns mit allen wichtigen Aspekten des Vorlesens beschäftigen.


Für den Aufbaukurs kannst du gerne deine eigenen Texte mitbringen. Beim Kompaktkurs kannst du am letzten Tag einen eigenen Text mitbringen. Aber bitte nicht länger als max. 2 Buchseiten, die du idealerweise kopierst, damit du sie bearbeiten kannst.

Lesende Frau

Du möchtest regelmäßig schreiben?