Wenn Kopf und Bauch sich streiten: Greif zum Stift!

Kreatives Schreiben bringt dir Klarheit - über das, was du wirklich willst

Meine Angebote für dich in Präsenz & Online

Intuitives Schreiben

Dringe in Bereiche vor, die nicht vom Denken kontrolliert werden. Vertrau auf deine innere Stimme und werde durch das Schreiben dein bester Coach.

Selbsterfahrung

Erlebe in einem geschützten Raum, wie sich dir neue Perspektiven zeigen, deine Intuition stärker wird und die Macht der Gedanken schwindet.

Einzelsettings

Begib dich auf deine ureigenste Reise und fördere durch die Arbeit mit mir Schätze an die Oberfläche, die tief in dir verborgen sind.

Doris Hönig am Baum gelehnt

Moin!

Ich bin Doris

Hätte ich meine innere Stimme 2006 ignoriert, dann würdest du nicht hier auf dieser Homepage sein. Hätte ich logisch darüber nachgedacht, dann wäre ich jetzt noch als Architektin in der Schweiz. Hätte ich keinen Mumm gehabt, diesem schmalen Pfad zu folgen, dann wäre ich heute eine ganz andere Frau.

Aber ich habe diese Stimme nicht ignoriert, die mir in einem Visionstraum gesagt hat: DU MUSST SCHREIBEN! Ich bin ihr gefolgt, ohne je daran zu zweifeln. Na ja, da gab es schon ein paar Momente, in denen ich dachte: Oh mein Gott, was hast du da gemacht, Doris? Aber diese Momente waren nur ganz kurz und sehr selten. 

Auf diesem Weg ist aus dem reinen Geschichtenschreiben eine Mission geworden, die mich jeden Tag mit Freude erfüllt. Ich arbeite mit den unterschiedlichsten Frauen und darf miterleben, wie sich Klarheit in ihren Leben ausbreitet.

Und das geschieht auf ganz unterschiedliche Arten. Da gibt es Angebote, in denen du verschiedene Techniken und Methoden des intuitiven Schreibens kennenlernst. Und es gibt Workshops, in denen wir uns noch zusätzlich mit Achtsamkeit und Körperarbeit beschäftigen.

Als dritte Möglichkeit gibt es die Online-Module, die all diese Elemente enthalten und die du in deinem ganz individuellem Tempo selber erarbeiten kannst. - Und ganz nebenbei integrierst du dadurch noch das Schreiben in dein Leben.

Doris Hönig, zertifizierte Schreibtherapeutin

Wunderwaffe 

Stift & Papier

Nutzt du schon die Wunderwaffe Stift & Papier? - Mit den Online-Modulen kannst du diese Wunderwaffe spielerisch für deinen Alltag entdecken, sie integrieren und einen riesen Nutzen daraus ziehen. Und das Schöne daran ist, dass du von nichts abhängig bist und ganz in deinem Tempo schreiben kannst. - Neugierig geworden? Dann erfahre mehr!

Mein Background

2020


Schreibtherapeutin

Nachdem ich bemerkt hatte, was Schreiben in Menschen bewirken kann, habe ich mich zur zertifizierten Schreibtherapeutin ausbilden lassen. In der Gruppenarbeit oder im 1:1 Einzelsetting beobachte ich immer wieder fasziniert, was sich alles in den Leben meiner Klientinnen verändert. Einfach irre!

2015


Mikrophonsprechen (Zertifikat)

Damit ich meine Figuren lebendig werden lassen kann, habe ich das professionelle Sprechen erlernt. Und in einer Sprecherkabine hinter dem Mikrophon fühle ich mich total wohl! Wenn es jedoch bei einer Lesung mucksmäuschenstill wird und alle wie gebannt an meinen Lippen hängen, dann ist das einfach nicht zu toppen!

2006


Kreatives Schreiben

Was mich am kreativen Schreiben am meisten fasziniert, ist der Moment, wenn nicht mehr der Kopf die Kontrolle hat, sondern die Hand. Wenn mit einem Male Worte aufs Papier fliessen, die von Welten erzählen, die mir vollkommen unbekannt sind. Zu erleben, wie ich geschrieben werde ist magisch!

...

Und vor 2006?

Eigentlich bin ich Architektin. Doch im Sommer 2006 bin ich aufgewacht und wusste, dass ich schreiben muss. Und dieser Call war so stark, dass ich gar keine andere Wahl hatte, als ihm zu folgen. Zuerst waren es nur Geschichten, die aufs Papier wollten. Doch dann hat eine Entwicklung begonnen, die bis heute andauert!

So kannst du mit mir arbeiten

Eine Frauenhand, die einen Stift hält und in ein leeres Buch schreibt
Schreiben | kreativ & therapeutisch

Tauche durch meine Impulse in den Fluss der Worte. Überlass dich einer Kraft, die dich mit neuen Gedanken in Verbindung bringt und so dein Leben bereichern und verbessern kann. Finde zu DEINER Stimme und lass sie in die Welt hinaus.

Eine schwarze Maske auf grauen Hintergrund
Selbsterfahrung | Retreat & Workshop

Komm mit mir auf eine Reise, die dich mit Seiten an dir bekannt macht, die du vielleicht nie vermutet hättest und die deinem Leben eine neue Richtung geben können. Lass dich ganz auf diesen inneren Prozess ein und bring deine Potentiale voll zur Geltung.

Thema Wer bin ich?, Online-Module
Einzelsetting | Schreibend zu dir selbst finden

Mach dich in der 1:1 Zusammenarbeit mit mir auf deinen ganz persönlichen Weg, auf dem du deine Ressourcen und Selbstheilungskräfte entdeckst und förderst. Lass dich von den Antworten überraschen, die aus dir nach oben steigen.

Sinnbild für die heilende Kraft des Schreibens und Selbstcoaching durch Schreiben: Altes Schreibgerät
online-module | Die heilende kraft des schreibens

Mit 7 unterschiedlichen Themen kannst du dich auf ganz spielerische Weise besser kennenlernen und auf deine Stärken fokussieren. Du bestimmst das Tempo, und bist vollkommen unabhängig von Zeit & Ort.

Die Kunst des Vorlesens mit Doris Hönig
Sprechen | Die Kunst des Vorlesens

Lerne eine einfache Technik, mit der du deine Zuhörer schon mit den ersten Worten in deinen Bann ziehst. Nutze deine Stimme und deine Phantasie, um Welten entstehen zu lassen und deine Figuren zum Leben zu erwecken.

7 Achtsamkeitsübungen von Doris Hönig
SEELENBALSAM | 
DEINE KURSPLATTFORM

Melde dich einfach auf meiner Kursplattform an und erhalte so den Zugriff auf deine gebuchten Kurse oder Module. Außerdem stehen dir hier auch meine Phantasiereisen und Achtsamkeitsübungen zur Verfügung, auf die du jederzeit zugreifen kannst.

Feedback meiner Kursteilnehmerinnen

Danke für die schönen Stunden, in denen das Lachen und das Weinen so nah beieinander liegen. In denen ich mich mit meinen eigenen Worten immer wieder zum Staunen bringe. In denen ich meinen Alltag vergesse und nur noch schreibe, schreibe, schreibe. Bis mein kleiner Urlaub beendet ist und ich mich beim Abschied schon auf das nächste Schreibseminar freue!

Michaela K. - Kreative Schreibtage

Die Online-Module haben sich perfekt in mein Leben eingefügt, da sie weder mit Terminen noch mit Verpflichtungen verbunden waren. Durch die Zeitangaben bei den einzelnen Videos wusste ich immer, wieviel Zeit ich einplanen muss und konnte mich so ganz entspannt auf die Reise begeben. Tolles Projekt - und ich freue mich schon auf das nächste Thema!

Ludmilla C. - Die heilende Kraft des Schreibens

Das Schreiben hat mir geholfen wieder in Kontakt mit mir selbst zu kommen. Allein die Tatsache, dass ich alle meine Gedanken – so unsinnig sie auch sein mögen – aufs Papier setzen kann und mich niemand dafür verurteilt, macht mich ein Stück freier. Ich habe erst spät zu dem Medium Schreiben gefunden, werde ihm aber sicherlich treu bleiben!

Renate M. - Therapeutisches Schreiben
Portrait der Dozentin Doris Hönig
Das Schreiben, ob kreativ oder therapeutisch, öffnet Türen, die wir lange Zeit nicht wahrgenommen haben oder von denen wir dachten keine Schlüssel zu besitzen.

Doris Hönig ‧ Impulsgeberin & Mutmacherin

Von mir für dich: Gönn dir und deiner Seele eine Auszeit!

Gerade in unserer heutigen Zeit ist es wichtig, sich Zeit für sich zu nehmen. Das Schreiben ist eine wunderbare Möglichkeit, dich mit dir zu verabreden und auf eine kurze Reise zu gehen.

Ich werde oft gefragt...

offener Füller

Über das Schreiben

Muss ich bereits Schreiberfahrungen mitbringen?

Nein, überhaupt nicht! Manchmal ist es sogar von Vorteil, wenn du überhaupt keine Ahnung vom Schreiben hast. Umso weniger können dich irgendwelche Vorgaben einschränken.

Und keine Angst, wenn Kursteilnehmerinnen dabei sein sollten, die schon lange schreiben. Du kannst nur davon profitieren, die Texte von ihnen zu hören. 

Ich kann nicht schreiben. Soll ich trotzdem teilnehmen?

Unbedingt! Denn jeder kann schreiben - und das sage ich nicht nur, um dir ein gutes Gefühl zu vermitteln. 

Die Ursache für das Zweifeln an unserer Schreibfähigkeit finden wir fast ausschließlich in unserer Schulzeit. Grammatik, Satzstellung und all die anderen Regeln, die unsere Kreativität eingeschränkt und uns den Spaß am Schreiben genommen haben. Wenn du bei mir schreibst, dann geht es nur darum, dir selbst zu vertrauen. Der Rest ist völlig unwichtig!

Muss ich meine Texte vorlesen?

Es kommt darauf an. Beim Therapeutischen Schreiben lesen wir unsere Texte sehr selten vor. Aber wir sprechen immer nach den Schreibeinheiten darüber, wie es uns ergangen ist und lernen so viel über uns und unsere Mitschreibenden.

Beim Kreativen Schreiben ist das gegenseitige Vorlesen der Texte ein ganz wichtiger Teil des Schreibens in der Gruppe. Denn dadurch, dass du hörst, was die anderen Kursteilnehmerinnen zum selben Schreibimpuls geschrieben haben, verlierst du die Scheu einfach den ersten Gedanken aufzugreifen, der dir in den Sinn kommt.

Wir bewerten unsere Texte jedoch nicht, denn es geht einzig um den Schreibprozess, der uns zu unserem ganz individuellen Schreibstil führt. Wenn du möchtest, bekommst du aber gerne ein wertfreies Feedback.

sitzende Frau, die ihre Hände um die Beine legt

Über Selbsterfahrung

Benötige ich irgendwelche Voraussetzungen um teilnehmen zu können?

Die beste Voraussetzung ist die Tatsache, dass du hier auf meiner Seite bist und dich für ein Selbsterfahrungsseminar interessierst. 

Mir fällt es schwer mich vor anderen zu öffnen. Soll ich trotzdem teilnehmen?

Unbedingt! Du wirst sehen, dass dir die Gruppe ganz schnell einen geschützten Raum bietet, in dem du dich wie von selbst öffnen wirst.

Muss ich bei allen Übungen mitmachen oder kann ich auch aussetzen?

Prinzipiell kannst du dich immer frei für oder gegen alles entscheiden. Wichtig ist nur, dass du nicht zu schnell einen Rückzieher machst, denn manchmal ist es einfach nur unser innerer Schweinehund, dem alles Neue ein Gräuel ist. Also: Aussetzen besser nur dann, wenn du deutlich spürst, dass es dir nicht gut tut.

Eine Frauenhand, die einen Stift hält und in ein leeres Buch schreibt

Über das Einzelsetting

Woher weiß ich, ob das Schreiben das Richtige für mich ist?

Eine Garantie gibt es nicht. Aber am einfachsten ist es, du probierst es einmal aus. 

Und die Tatsache, dass du dich hier auf meiner Seite für das therapeutische Schreiben interessierst, ist ein gutes Indiz, dass es das Richtige für dich ist.

Wie oft treffen wir uns und wie lange ist ein Einzelsetting?

Prinzipiell legst du die Anzahl und auch die Abstände fest. 

Idealerweise sollten die Abstände zwischen unseren Online-Treffen 1-2 Wochen betragen und zwischen 1.5 - 2 Stunden lang sein.

Was passiert, wenn ich einen Termin absagen muss?

Es kann immer mal etwas dazwischen kommen. Wenn du mir rechtzeitig Bescheid gibst, dann können wir einen anderen Termin vereinbaren.

Sagst du aber einen Termin erst 24 Stunden vorher ab, muss ich ihn dir in Rechnung stellen.

Keinen Termin mehr verschlafen?

Name

E-mail

Du möchtest mehr über mich erfahren?

>
Success message!
Warning message!
Error message!