Seminare für Schreiben, Sprechen & Selbsterfahrung

Meine Angebote in Präsenz & Online

Schreiben

Dringe in Bereiche vor, die nicht vom Denken kontrolliert werden, vertrau auf deine innere Stimme und finde zu deinem ganz individuellen Schreibstil.

Vorlesen / Sprechen

Mache dir eine einfache Technik zu eigen, mit der du deine Zuhörer - ob groß oder klein - schon mit den ersten Worten in deinen Bann ziehst! 

Selbsterfahrung

Erlebe in einem geschützten Raum, wie sich dir neue Perspektiven zeigen, deine Intuition stärker wird und die Macht der Gedanken schwindet.

Einzelsettings

Begib dich auf deine ureigenste Reise, laß Grenzen hinter dir, überwinde Mauern, und berge durch die Arbeit mit mir Schätze, die tief in dir verborgen sind.

Dozentin Doris Hönig lächelnd vor einer Holzwand

Moin!

Ich bin Doris

Hätte mir jemand vor 20 Jahren gesagt, dass ich Geschichten schreiben, vor Menschen sprechen, Seminare zum Schreiben und Vorlesen oder Workshops für Selbsterfahrung veranstalte, dann hätte ich ihn ausgelacht. Und doch sind es genau diese Dinge, die mein Leben seit nun mehr als 15 Jahren ausfüllen und mich erfüllen. Ganz gemächlich, jedes Jahr ein wenig mehr, hat sich mir mein Weg offenbart - wie bei einer Blume, die sich Stück für Stück öffnet, bis sie in ihrer vollen Pracht dasteht.

''Die stärksten Brücken werden aus Steinen gefallener Mauern gebaut.''
(Andreas Tenzer)

Menschen für das Schreiben zu begeistern, sie zu motivieren aus sich herauszutreten und sich mit mir auf eine unbeschreibliche Reise zu begeben, ist die erfüllendste Aufgabe, die ich mir vorstellen kann. Und das Schöne daran ist, dass ich durch diese kreativen Begegnungen mindestens ebenso viel geschenkt bekomme wie mein Gegenüber.

Doris Hönig, Brückenbauerin aus Leidenschaft

Mein Background

Kreatives Schreiben

Das Schreiben ist 2006 ganz unverhofft in mein Leben getreten und bestimmt seither meinen Weg. Die Beschäftigung mit der Sprache, die Suche nach den richtigen Worten und die Reisen in die unterschiedlichen Welten meiner Figuren sind ein wichtiger Teil von mir geworden, dem ich so viel Zeit wie möglich widme.

Professionelles Sprechen

Die Kunst des professionellen Mikrophonsprechens (Zertifikat) habe ich 2015 bei einer Schauspielerin in Berlin erlernt und ich fühle mich unglaublich wohl hinter dem Mikrophon. Meine Hörbücher entstehen in einem Tonstudio in Büdelsdorf und meine Figuren nehmen in Lesungen Gestalt an.

Schreibtherapeutin

Die heilende Kraft des Schreibens nutze ich seit 2020 als zertifizierte Schreibtherapeutin sowohl in Einzelsettings als auch in der Gruppe. Die Veränderungen, die meine Klient*innen durchleben, begeistern mich immer wieder aufs Neue und das Feedback bestätigt mich, auf dem richtigen Weg zu sein.

Und vor 2006?

Da war mein Leben ganz anders, denn eigentlich komme ich aus der Architektur. Nach meinem Abitur habe ich eine Tischlerlehre absolviert, danach Architektur studiert und 12 Jahre als freie Architektin in Berlin, Zürich und Winterthur gearbeitet. Es waren wunderbare Jahre, aber es war mein altes Leben...

Präsenz-Kurse

sitzender Junge und stehender Mann, die lesen

Die Kunst des Vorlesens

Die Kunst des Vorlesens beginnt mit der Kunst des Hörens. Beides verändert den Zugang zur Sprache und eröffnet neue unbekannte Räume. Doch schon nach kurzer Zeit in dieser neuen Welt erkennst du, dass Worte allein den Sinn nicht vermitteln können, denn das Gefühl ist das entscheidende dabei!

Ein 3-Tages-Workshop, bei dem du mit einer einfachen Technik dein Instrument - den Körper und die Stimme - durch deine Gedanken und Gefühle zum Klingen bringst.

Mädchen sitzend auf einer Ringschaukel

Wecke die Heldin in dir

Vermutlich sind dir die beiden inneren Stimmen vertraut, die einerseits eine Veränderung herbeisehnen, dann aber doch lieber in der vertrauten Sicherheit verweilen. Dieser Workshop bietet dir den geschützten Raum, dich ganz bewusst deinem inneren Konflikt zu stellen.

Ein intensiver 4-Tages-Workshop, der viel Raum und Erfahrung über das eigene Wachstum bietet und der Körper, Geist und Herz gleichermaßen anspricht.

Tanzender Elf

Erkenne dich selbst

Manchmal erweist sich ein Weg als der falsche. Wir stehen vor einer Wand, kommen nicht weiter. Oder vielleicht ist da auch nur ein leises Gefühl, das uns von Zeit zu Zeit von fernen Horizonten träumen läßt.

Ein 3-Tages-Retreat, bei dem du dich auf eine der spannendsten Reisen überhaupt begibst - die Reise zu dir selbst.

Gezeichnete Frau mit Wurzeln an den Fuessen und Baumkrone an den Haenden

Therapeutisches Schreiben

Es gibt immer Momente im Leben, in denen Ereignisse und Erfahrungen unseren Lebensplan durchkreuzen und den gewohnten Fluss erstarren lassen. Schreiben ist eine Möglichkeit uns aus dieser Starre wieder zu lösen und unsere eigene Lebensgeschichte neu zu schreiben. Ein Prozess, in dem wir uns verändern, ohne es anfangs zu bemerken.

Ein Tagesworkshop, bei dem wir unseren Gedankenfluss in kurzen Schreibeinheiten durch unterschiedliche Schreibtechniken in Gang setzen.

Zeichnung eines Königs, der 'Hinfort' sagt

Kreativer Schreibtag

Das Kreative Schreiben hat einen vollkommen anderen Ansatzpunkt als das Schreiben in der Schule. Hier kommt es nicht auf die korrekte Rechtschreibung oder den perfekten Text an, sondern auf das wahrnehmen unsere inneren Stimme, mit ihrem einzigartigen Klang.

Ein Tagesworkshop, bei dem wir uns für einen ganzen Tag auf eine Schreibreise begeben, uns auf die Suche nach inneren Bildern machen und uns ganz den Worten überlassen.

Seminar, Schreibwerkstatt

Schreibwerkstatt

Es gibt viele Gründe zu schreiben. Da wäre z.B. die Faszination der Sprache, die Fabulierlust, der Versuch die Vergangenheit festzuhalten, vielleicht auch die Hoffnung auf Heilung von seelischen Wunden oder auch einfach nur die Begeisterung für das Leben.

Ein Wochenendseminar, in dem du die Tricks & Kniffs der kreativen Schreibkunst erlernst und deiner Schreiblust freien Lauf lassen kannst. 

Feedback meiner Kursteilnehmer*innen

Danke für die schönen Stunden, in denen das Lachen und die Berührtheit so nah beieinander liegen und ich mich mit meinen eigenen Worten immer wieder unverhofft zum Staunen bringe, in denen ich meinen Alltag vergesse und nur noch schreibe, schreibe, schreibe, bis mein kleiner Urlaub beendet ist und ich mich beim Abschied schon auf das nächste Schreibseminar freue!

Michaela K. - Kreative Schreibtage

Obwohl ich beruflich nie etwas mit meiner Stimme – oder aus meiner Stimme? – machen wollte, kann ich es mir nach diesem 3-Tages-Seminar durchaus vorstellen. Es ist eine Mischung aus Rhetorik und Theater, die mir eine neue Welt eröffnet hat und die ich jedem, der mit Menschen zu tun hat, wärmstens empfehlen kann!

Nina L. - Die Kunst des Vorlesens

Das Schreiben hat mir dazu verholfen, wieder in Kontakt mit mir selbst zu kommen. Allein die Tatsache, dass ich alle meine Gedanken – so unsinnig sie auch sein mögen – aufs Papier setzen kann und mich niemand dafür verurteilt, macht mich ein Stück freier. Ich habe erst spät zu diesem Medium gefunden, werde ihm aber sicherlich treu bleiben, dem Schreiben! 

Renate M. - Therapeutisches Schreiben

Online-Angebote

01.

Online-Schreibzeit
  • Profitiere von regelmäßigen Schreibterminen 1 x im Monat
  • Finde deinen eigenen Stil durch das gemeinsame Schreiben in einem geschützten Raum
  • Entdecke deine Schöpferkraft durch unterschiedliche Schreibtechniken

02.

Kreatives Schreiben Online
  • Schreibe mit Gleichgesinnten (Jugendliche ab 12 Jahren)
  • Entdecke eine vollkommen andere Schreibweise wie es in der Schule von dir gefordert wird
  • Finde deine individuelle Stimme mit unterschiedlichen Schreibimpulsen

03.

Online-Module
  • Nutze die heilende Kraft des Schreibens in deinem eigenen Tempo
  • Mache dich auf eine spannende Entdeckungsreise und lerne dich auf eine ganz neue Art kennen
  • Löse dich aus der Starre und gestalte deine Lebensgeschichte neu
Dozentin Doris Hönig lachend angelehnt

Das Schreiben, ob kreativ oder therapeutisch, öffnet Türen, die wir lange Zeit nicht wahrgenommen haben oder von denen wir dachten, keine Schlüssel zu besitzen.

Doris Hönig ‧ Botschafterin der Sprache

Gratis - Gönn deiner Seele eine Auszeit!

Gerade in unserer heutigen Zeit ist es wichtig, sich Zeit für sich zu nehmen. Das Schreiben ist eine wunderbare Möglichkeit, dich mit dir zu verabreden und auf eine kurze Reise zu gehen.

Meine Leidenschaft - Das Schreiben

Debüt: F wie Vogel

Jede der drei Erzählungen beschäftigt sich mit der Freiheit – und doch geht es nicht darum ein losgelöstes Leben zu führen, sondern sich vielmehr der unzähligen Möglichkeiten bewusst zu werden. Die Figuren sind allesamt auf der Suche, wollen verstehen und nehmen auch die negativen Auswirkungen in Kauf, die ein selbstbestimmtes Leben nach sich ziehen.

Meine Hörbücher

Wenn du ein Freund von Hörbüchern bist, dann kann ich dir die Erzählungen Das Gespräch, F wie Vogel und Leni wärmstens ans Herz legen. 

Autorenlesung

Die etwas andere Lesung, in der du nicht Auszüge aus einem Roman hörst, sondern eine vollständige Geschichte erzählt bekommst – von der ersten bis zur letzten Zeile.

Ich werde oft gefragt...

offener Füller

Über das Schreiben

Muss ich bereits Schreiberfahrungen mitbringen?

Nein, überhaupt nicht! Manchmal ist es sogar von Vorteil, wenn du überhaupt keine Ahnung vom Schreiben hast. Umso weniger können dich irgendwelche Vorgaben einschränken.

Und keine Angst, wenn Kursteilnehmer*innen dabei sein sollten, die schon lange schreiben. Du kannst nur davon profitieren, die Texte von ihnen zu hören. 

Ich kann nicht schreiben. Soll ich trotzdem teilnehmen?

Unbedingt! Denn jeder kann schreiben - und das sage ich nicht nur, um dir ein gutes Gefühl zu vermitteln. 

Die Ursache für das Zweifeln an unserer Schreibfähigkeit finden wir fast ausschließlich in unserer Schulzeit. Grammatik, Satzstellung und all die anderen Regeln, die unsere Kreativität eingeschränkt und uns den Spaß am Schreiben genommen haben. Wenn du bei mir schreibst, dann geht es nur darum, dir selbst zu vertrauen. Der Rest ist völlig unwichtig!

Werden meine Texte in der Gruppe kritisiert?

Das gegenseitige Vorlesen der Texte ist ein ganz wichtiger Teil des Schreibens in der Gruppe. Denn dadurch, dass du hörst, was die anderen Kursteilnehmer*innen zum selben Schreibimpuls geschrieben haben, verlierst du die Scheu einfach den ersten Gedanken aufzugreifen, der dir in den Sinn kommt.

Wir bewerten unsere Texte jedoch nicht, denn es geht einzig um den Schreibprozess, der uns zu unserem ganz individuellen Schreibstil führt. Wenn du möchtest, bekommst du aber gerne ein wertfreies Feedback.

Lesende Frau

Über das Vorlesens

Sind Erfahrungen mit dem Vorlesen eine Voraussetzung?

Ganz und gar nicht. Im Gegenteil! Ich werde dich sogar dazu auffordern, alles was du in der Schule gelernt hast, wieder von Bord zu werfen und dich mit Haut und Haar auf diese neue Technik einzulassen.

Muss ich vor anderen laut lesen? Ich fühle mich dabei nicht wohl.

Das Umsetzen der Theorie in die Praxis ist ganz essentiell für das Erlernen von der Kunst des Vorlesens. Aber keine Angst, du wirst durch diese einfache Technik eine Sicherheit erlangen, die es dir ermöglicht, jeden Text professionell und kreativ vorzutragen.

Kann ich auch meine eigenen Texte mitbringen?

Wir werden uns mit den unterschiedlichsten Textarten beschäftigen, das geht von Nachrichtentexten über Sach- bis hin zu Prosatexten. Die Übungstexte habe ich so ausgewählt, dass wir uns mit allen wichtigen Aspekten des Vorlesens beschäftigen.


Für den letzten Tag kannst du gerne einen eigenen Text mitbringen. Aber bitte nicht länger als max. 2 Buchseiten, die du idealerweise kopierst, damit du sie bearbeiten kannst. 

Zwei alte Schlüssel

Über Selbsterfahrung

Benötige ich irgendwelche Voraussetzungen um teilnehmen zu können?

Die beste Voraussetzung ist die Tatsache, dass du hier auf meiner Seite bist und dich für ein Selbsterfahrungsseminar interessierst. 

Mir fällt es schwer mich vor anderen zu öffnen. Soll ich trotzdem teilnehmen?

Unbedingt! Du wirst sehen, dass dir die Gruppe ganz schnell einen geschützten Raum bietet, in dem du dich wie von selbst öffnen wirst.

Muss ich bei allen Übungen mitmachen oder kann ich auch aussetzen?

Prinzipiell kannst du dich immer frei für oder gegen alles entscheiden. Wichtig ist nur, dass du nicht zu schnell einen Rückzieher machst, denn manchmal ist es einfach nur unser innerer Schweinehund, dem alles Neue ein Gräuel ist. Also: Aussetzen besser nur dann, wenn du deutlich spürst, dass es dir nicht gut tut.

Keinen Termin mehr verpassen?

Name

E-mail

Termine im Mai

Mo. 02.05.2022 | Online-Schreibzeit via Zoom | 18.30 bis 21.00 Uhr

Schreiben im geschützten Raum mit Gleichgesinnten. Jeden ersten Montag im Monat. 

| Zur Anmeldung

Fr. 13. bis 15.05.2022 | Retreat Erkenne dich selbst | Gut Wittmoldt

3-Tages-Retreat - Drei intensive Tage an einem zauberhaften Ort, in denen wir eine spannende Reise unternehmen. | Anmeldestopp

Fr. 20 bis 22.05.2022 | Die Kunst des Vorlesens | Nordkolleg Rendsburg

3-Tages-Workshop - Drei intensive Tage, in denen wir uns mit dem Sprechen und dem Hören beschäftigen.  | Zur Anmeldung Nordkolleg Rendsburg

So. 29.05.2022 | Kreatives Schreiben Online via Zoom | 14 bis 17 Uhr

Kreatives Schreiben im geschützten Raum für Jugendliche ab 12 Jahren. Einmal im Monat am Sonntagnachmittag. | Zur Anmeldung

Bleistifte in einer Box

Du möchtest die Kunst des Vorlesens erlernen?

>