Lesung

BildSpracheWortLaut

Die etwas andere Lesung

… in der Sie nicht Auszüge aus einem Roman hören, sondern eine vollständige Geschichte erzählt bekommen – von der ersten bis zur letzten Zeile.

Ein immer wiederkehrendes Thema in meinen Erzählungen ist die Freiheit – wobei es nicht darum geht, ein losgelöstes egoistisches Leben führen zu können, sondern sich vielmehr der unzähligen Möglichkeiten bewusst zu werden.

Meine Figuren sind auf der Suche, wollen verstehen und nehmen auch die negativen Auswirkungen in Kauf, die ein selbstbestimmtes Leben nach sich zieht.

Auswahl aus meinen Erzählungen
Leni (Erzählung) ⎪ F wie Vogel (Erzählung) ⎪ Das Gespräch (Erzählung) ⎪ Professor Hempel (Novelle) ⎪ Jo Bender (Erzählung)

Dauer
Bitte planen Sie für die Veranstaltung 1.5 bis 2 Stunden ein, da bei einer reinen Lesezeit von ca. 70 Minuten eine kleine ‚Verschnaufpause‘ für Zuhörer und Sprecherin unabdingbar ist.

Und für die Kleinen …

‚Wann kommt die Märchenoma wieder?‘

Ich kann mich noch gut an diese Frage erinnern, und an die Freude, wenn die Freundin meiner Mutter endlich wieder in der Tür gestanden ist. Mit ihr kamen die Märchen und ich liebte es, mich neben sie zu legen und ihrer Stimme zu lauschen, wenn sie uns Märchen aus Europa, Südamerika, Asien, dem Balkan oder Afrika vorgelesen hat.

Diese Kunst greife ich auf und lade Kinder – aber auch Erwachsene – zum Mitleben, Mitleiden und Mitmachen ein, entführe die großen und kleinen Zuhörer in Zauberwelten, lasse Gedanken fliegen und innere Bilder entstehen.

Dauer
Egal ob bei einer Geburtstagsfeier, im Kindergarten oder in der Schule, tauchen Sie für eine Stunde in eine Welt der Zauberer, Drachen, Riesen und Tiere ein (Märchen im Quadrat).

Anfrage
Wenn Sie mich für eine Lesung oder eine Märchenstunde buchen möchten, freue ich mich über einen Anruf oder eine Mail von Ihnen.

Termine Autorenlesungen

Novelle ‚Professor Hempel‘
— Verschoben Frühjahr 2018 —
Besucherraum Haus C, JVA Neumünster
Nicht öffentlich

Termine für 2018 sind in Abklärung.

Archiv Autorenlesungen

08.10.2017 – Werkstatt Tümmler, Stolpe
18.09.2017 – Nikolaikirche Plön, Plön
04.08.2017 – ‚Alter Pferdestall‘, Hof Sehlendorf 
27.07.2017 – Hospiz Kieler Förde, Kiel
22.04.2017 – Kulturzentrum ‚Alte Schmiede‘, Lütjenburg (Bioladen WurzelWerk)
04.03.2017 – ‚Haus am Meer‘, Hohwacht (Kleiner Kulturkreis Lütjenburg)
02.09.2016 – Café Vis-à-Vis, Plön (Plöner Kulturnacht)
04.03.2016 – Justizvollzugsanstalt Neumünster, Besucherraum Haus C (nicht öffentlich)
17.01.2016 – Rixdorf, Vereinsmeierei
11.12.2015 – Justizvollzugsanstalt Neumünster, Bücherei Haus C (nicht öffentlich)